Blu-Ray vs. HD-DVD – 2:0 5. Januar 2008
0 Kommentare

Im Formatstreit Blue-Ray gegen HD-DVD hat sich zuletzt Warner Bros. Blue-Ray angeschlossen. Davor war Warner Bros. HD-DVD zugeordnet, doch dieser Wandel scheint für viele Analysten ein Anzeichen auf das Ende des Formatstreits zu sein (Source).

copyright Warner

Meiner Meinung nach liegt Blue-Ray klar vor HD-DVD, was aus folgenden Punkten hervorgeht:

  • Playstation 3 ist der momentan günstigste Blue-Ray Player und ist Spielkonsole zugleich
  • Es wurden bisher doppelt so viele Blue-Ray Disc wie HD-DVD verkauft
  • Es gibt bereits Combo Laufwerke für den PC (LG Electronics GGW-H20L SATA), die einerseits Blue-Ray lesen/brennen und HD-DVD lesen können. Im HD-DVD Bereich gibt es bisher keine vergleichbare Hardware.

Der Kaufzeitpunkt für Blue-Ray Hardware, sei es Standalone Player oder PC-Hardware rückt immer näher um endlich in den Genuss von HD-Medien kommen zu können. Abschreckend sind jedoch die Rohlingspreise für Single Layer BD um ~ 10-15 EUR/Stk.

Erfreulich hingegen ist, dass die PS3 mit 60 GB in Japan um etwa 350 EUR zu haben ist, hingegen der Preis in Europa ~ 600 EUR beträgt.

Flattr this!

Kommentar zum Beitrag hinterlassen