iPhone Tethering mit Orange Austria / Österreich 25. Juni 2009
3 Kommentare

Mit der neuen iPhone 3.0 OS ist Internet Tethering möglich. Kurz gesagt man kann das iPhone als Internetmodem mit dem Computer verbinden und dann Internet surfe (natürlich auf das Datenvolumen des iPhones).

iPhone Tethering

Nachdem diese Funktion aber zunächst gesperrt ist (z.b. bei Orange) kann man ein verändertes Carrier Profile installieren und diese Funktion nutzen:

  1. Mit dem iPhone im Safari auf http://help.benm.at gehen
  2. Dort Mobileconfigurations wählen, Land und Provider auswählen.
  3. Nun das Profil installieren
  4. In den Einstellungen lässt sich nun unter Allgemeines Tethering aktivieren (habe zuvor Bluetooth aktiviert, dann hat es geklappt)
  5. Steckt man nun das iPhone z.b. per USB an den PC und ist Tethering aktiviert, wird eine neue Netzwerkverbindung (Netzwerkkarte) installiert, mit der man sich in Internet verbindet.

Also dann viel Spass!

UPDATE: Probleme gibt es jedoch mit Cisco VPN, man kann sich vom PC aus zwar einwählen bekommt dann aber keine Verbindung ins Firmennetz. Das liegt wahrscheinlich daran, dass das iPhone im Tethering Modus keine public IP zuweist sondern eine private (192.168.1.x).

UPDATE2: Mit aktueller iPhone Software ist sowieso kein inoffizielles Tethering möglich. Der Service dafür kostet bei Orange 2 EUR/Monat und nennt sich iPhone Paket Plus. Wenn ich ehrlich bin, bin ich nicht bereit für eine technische Möglichkeit extra zu bezahlen. Man bedenke, dass damit Orange argumentiert, dass der zusätzliche Datentraffic ihre Netze mehr belastet. Fakt ist jedoch, dass etwas was technisch in einem Gerät vorhanden ist, dann per Firmware Update gesperrt wurde und nun als monatlicher Service verkauft wird, eine Frechheit ist  👿 Ich bin weiterhin auf der Suche nach einer inoffiziellen Lösung, jedoch wurde bereits Beschwerde bei der RTR eingelegt.

Flattr this!

3 Kommentare
flo 4. November 2009

Kommst du mittlerweile über vpn in Firmennetz? Hast was diesbezüglich herausgefunden?

Danke LG Flo

dhafner 8. November 2009

Naja mit der iPhone FW 3.0 war Tethering möglich.
Prinzipiell ist der VPN Zugriff durch den geänderten APN Server gescheitert.

Demnach gibt es zwei APN Configs bei Orange: Jener mit Public IP und Private IP.
Bei jenen der Private IP kommt man nicht auf VPN interne Server, weil eine Orange Firewall das blockt (hätte das Problem mit meiner Datenkarte).

Wie man das jedoch am iPhone umstellt ist fraglich, müsste im iPhone Profil gespeichert werden.

fbene 10. März 2011

Facebook Gruppe gegen iPhone Tethering Gebühren bei Orange

http://www.facebook.com/frank.benedikt#!/home.php?sk=group_206679592677817&ap=1

Kommentar zum Beitrag hinterlassen