Reparatur Log – Kalenderwoche 26 2014 6. Juli 2014
2 Kommentare

Die Woche war geprägt von ein paar kleinen Reparaturarbeiten und einen etwas längeren Reparaturabend. Hier eine Übersicht.

iPhone 3GS – Mute Schalter defekt

Ein Freund gab mir zwei alte iPhones, ein altes 3GS und ein neu renoviertes 3G mit der Absicht ich sollte versuchen beide zu verkaufen. Bei meinem Testverfahren zu iPhones bin ich beim 3GS auf den defekten Mute Schalter gestoßen. Eine Reparatur, die ich ehrlich gesagt nicht sehr gerne mache, weil sie sehr fitzelig ist. Wie auch immer, des Ding muss ja getauscht werden. Dazu ist es notwendig das Power Flex (mit Power Knopf, Lauter/Leister, Mute und Kopfhörer Buchse zu tauschen). Um da ran zu kommen, muss das iPhone Logic board raus, auch der Akku um das Flex Kabel freilegen. Danach das neue beginnend beim Power Knopf einbauen. Als zweites den Mute Knopf fixieren, was wie gesagt etwas kompliziert ist, da der äußere Knopf nur am Schalter aufliegt und leicht verrutschen kann. Ist der mal korrekt auf Position, folgt noch Lauter/Leiser Knöpfe und Audio Buchse.

iPhone 3G – keine Apps und schlechter WLAN Empfang

Das zweite Gerät von meinen Freund war ein 3G. Dieses hatte ich vor einiger Zeit „renoviert“. Sprich neues Back Cover dran gemacht und ein neues Display wurde eingesetzt (LCD und Home Button inkl.). Eigentlich relativ viel Geld für ein altes 3G, aber dafür wirkt es nun wie neu. Der Freund meinte aber, man könne es nicht im Alltag verwenden. Mit iOS 4.1 drauf, gibt es kein WhatsApp, Facebook, Viper, Skype, Youtube etc. Das stimmt, im Apple AppStore gibt es von den beliebten Apps keine Versionierung für alte Geräte. Somit hat man am offiziellen Wege bei Apple Pech. Um die App Problematik zu lösen habe ich eine spezielle Firmware installiert, die sich whited00r nennt.  Nachdem das Gerät schon vorher jailbreaked war, machte die Installation keine Probleme. Innerhalb kurzer Zeit war die Firmware installiert, die auf iOS 3.1 basiert, womit das Gerät gleich mal schneller rennt. Die App Problematik wird mit einen eigenen App Store namens App Time Machine gelöst. Dort finden sich sehr sehr viele Apps, zwar entsprechend alt aber auch kostenlos dafür 🙂

iPhone3G_whited00r_firmware_current_apps

iPhone3G_whited00r_firmware_current_apps

Neben dem alternativen AppStore (man kann den normalen von Apple parallel nutzen) bekommt man mit dem Whited00r auch ein iOS 7 Lock und Feel am Gerät. Derzeit teste ich das Gerät ein wenig, mir gefällt momentan der Smartphone Retro Style und das whited00r klappt zuverlässig.

iPhone3G_whited00r_firmware_iOS_3_1

iPhone3G_whited00r_firmware_iOS_3_1

iPhone3G_whited00r_firmware_iOS7_look

iPhone3G_whited00r_firmware_iOS7_look

Hardwaretechnisch hatte das Gerät nur eine Macke, der WLAN Empfang war sehr schlecht. Zu diesem Zweck reichte es aus, die Schraube des WLAN Flex Kabel etwas zu lockern, nun klappt WLAN am Gerät wieder richtig.

Nokia Lumia 800 – Akkutausch

Wie zuletzt berichtet, ging bei einem Lumina 800 die Akku Spannung so weit runter, sodass dieser nicht mehr aufgeladen werden konnte. Aus dem Grund hatte ich einen „Neuen“ bestellt. Bekommen habe ich einen Alten (siehe Bild Produktionsdatum) mit 0 Volt Spannung 🙁 Auch ein manuelles Laden zeigte keinen Erfolg, der Akku verlor relativ rasch wieder Spannung. Nach der Reklamation beim ebay Händler bekomme ich bald einen neuen zugeschickt.

Nokia_Lumia_800_Akku

Nokia_Lumia_800_Akku

Laptop Samsung NP-R50 E – Zum Löschen und vielleicht braucht ihn jmd?

Eine gute Freundin von mir hat inzwischen drei alte Laptops bei ihr zu Hause. Alle drei sind schon langsam und alt hat sie gemeint. Sie hat mich gebeten, die Laptops zu löschen und vielleicht kauft sie noch jmd ab. Angefangen habe ich mit dem ersten Samsung Gerät. Abgesehen von den Gebrauchsspuren war das Gerät gleich funktional und ich konnte Windows XP darauf installieren. Auch die passenden Treiber hatte ich rasch darauf installiert. Die Windows Updates waren dann ebenso bald mal installiert aber beim 3. Restart meinte dass Gerät, „No operating system found“ beim Booten. Interessanterweise konnte man mit mehrmals Enter einen Bootscreen von Windows XP bekommen. Zwar nur kurz aber immerhin. Nach mehrmaligen Versuchen war dann endgültig Ende, mit dem Power Knopf kam das Gerät nicht  mehr hoch. Zu dem Zeitpunkt war meine Überlegung, Aufschrauben ja/nein? Nun ja, der Abend war erst angebrochen also warum nicht. Das Gerät war relativ einfach und rasch zerlegt, es folgte dem üblichen Prinzip eines klassischen Laptops. Später hatte ich noch eine Anleitung zum Zerlegen gefunden. Am ersten Blick war kein defektes Bauteil zu erkennen. Die BIOS Batterie war mit 3.02 Volt etwas schwach. Aus diesem Grund habe ich diese dann ausgetauscht. Nach dem BIOS Batterie Tausch klappte das Einschalten wieder, doch von Zeit zu Zeit wieder nicht. Beim Herumprobieren gab es dann irgendwann mal ein „Tschie-Uiiee“ Geräusch, womit folglich die Festplatte anscheinend kaputt war. Im BIOS wurde sie nicht mehr gefunden.

Samsung_NP_R50_Mainboard

Samsung_NP_R50_Mainboard

Im Nachhinein logisch, wenn man bedenkt, dass die Probleme mit dem Booten begannen (auch ein Blue Screen für partmgr.sys war dabei). Mir fiel auf, dass das Problem mit dem Einschalten auch mit dem Akku zusammenhängt, ist dieser drinnen, bekommt man das Gerät meistens nicht in Gang. Nimmt man ihn raus, klappt es fasst immer.

Nach Mitternacht habe ich dann meine Versuche aufgegeben, dass Gerät wieder konstant in Gang zu bringen.

Nachdem ich keine passenden Festplatte (ATA-100 UDMA in 2.5 “ Bauform) zu Hause habe, kann ich nicht sagen, ob das Gerät mit einer funktionierenden Festplatte wieder rennt. Jedenfalls werde ich dieses Gerät als Defekt verkaufen, RAM, Display etc. funktionieren einwandfrei. Vielleicht finden ich inzwischen noch eine alte günstige Festplatte oder zumindest ein ähnlich altes Gerät bekomme ich bald von ihr um die Festplatte dort mal zu testen.

Flattr this!

2 Kommentare
Nils Werner 8. Juli 2014

Ich habe auch noch ein altes G3 rumliegen, das wollte ich meiner Mutter schenken, weil sie WhatsApp haben möchte. Bisher hat das nicht geklappt, aber vielleicht bekomme ich das mit deiner Methode auch hin. Vielen Dank dafür.

dhafner 10. Juli 2014

Hallo Nils,

mit der Whited00r Firmware sollte es klappen. Im Time Machine AppStore gibt es die alte WhatsApp Version zum Runterladen, funktioniert somit am iPhone 3G wieder 🙂

Kommentar zum Beitrag hinterlassen