Apple Airport Express – Power Supply Repair / Reparatur 28. Juni 2015
1 Kommentar

Nachdem mein Apple Airport Express vor etwa 4 Wochen sein letztes Lebenszeichen von sich gab, war es an der Zeit diese Reparatur in Angriff zu nehmen. Ein Apple Airport Express ist ein praktisches kleines Gerät, das einerseits im Wifi Netz oder LAN Netz hängt und andererseits per digital Audio Anschluss an einen Verstärker angehängt werden kann. Damit ist es möglich via Apple AirPlay seine Musik über das Wifi Netz zu spielen, oder sein Wifi Netz zu vergrößern (Wifi Repeater).

Apple_Airport_Express_1st_generation_psu_failure

Apple_Airport_Express_1st_generation_psu_failure

Zurück zur Reparatur – das Gerät lief nun seit Jahren am Netz und war äußerst zuverlässig – ich verwendete es ausschließlich für die Musikwiedergabe in meinem ersten Stockwerk. Beim letzten Einschalten der Steckerleiste war dann aber Schluss, der FI Schalter flog, was für anbahnenden einen Gerätedefekt kein gutes Zeichen ist.

Airport Express öffnen

Bevor es an die Analyse zum Gerät ging, konnte ich auf meine Erfahrung von Öffnen von Apple Netzteilen zurückgreifen und die Super Anleitung von iFixit ist auf jeden Fall zu empfehlen. Denn die MacBook Ladestecker und der Apple Airport 1. Generation sind quasi baugleich von der Außenform. Genauso kompliziert ist es folglich, das Gerät zu öffnen. Mit meinem Proxxon (ein Dremel geht ebenso mit feiner Trennscheibe) schnitt entlang der Zwischenkanten das Gerät auf. Mit etwas Gewalt ließ sich das Gerät dann öffnen. Sehr fest verschweißt war es beim Stromstecker.

Apple_Airport_Express_1st_generation_opened

Apple_Airport_Express_1st_generation_opened

Fehleranalyse

Als das Gerät dann endlich offen war, baute ich die Power Supply (Spannungsversorgung) das Airport aus. Das Gerät setzt sich nur aus zwei Modulen zusammen:

  1. Power Supply Unit (Spannungsversorgung) wandelt die 230 V in konstante 5V und 3.3 V um – Strombedarf max. 500 mA (die PSU hat eine 500 mA Sicherung eingebaut)
  2. Logic Board (eigentliche Logikplatine für WiFi, Anschlüsse etc.)

Die Fehleranalyse zeigte eine defekte PSU, sprich die zwei Elkos waren sehr stark aufgebläht.

Workaround I

Kaputte Elkos – OK! Die waren rasch ersetzt. es handelte sich um zwei Stk. 10 µF 450 V Elektrolyt Kondensatoren (siehe Bild). Die Originalen waren von der Bauform etwas kleiner, meine Ersatzteile sind doch größer, aber passen gerade noch auf die PSU Platine. Zudem fiel mir bei der Analyse mit dem Multimeter auf, dass auch die Sicherung mit 500 mA defekt war. Beide Teile getauscht – kein Erfolg, die Sicherung ging erneut ein.

Apple_Airport_Express_1st_generation_psu_detail

Apple_Airport_Express_1st_generation_psu_detail

Workaround II

Wenn es die Elkos nicht sind, muss es ein anderes Problem sein, die Fehleranalyse ging weiter. Nachdem das Gerät einen PWM Phasen Chip als Gleichrichter einsetzt, sah ich mir den als nächstes an. Tatsächlich, wenn man den kleiner Kühlkörper am Chip entfernte konnte man eine leichte Verfärbung der Oberfläche erkennen, was ein Zeichen für einen Hitzetod durch Überlastung ist. Nun ging es an die Recherche diesen Chip nachzubestellen. Conrad, Neuhold in Graz etc. hatten diesen Teil nicht, also bestellte ich den Chip DM0265R (BE42) bei Aliexpress in China nach. Zwei Wochen später waren die 10 Stk. Chips dann da. Die 2x4PIN waren rasch ausgelötet und getauscht – leider wieder kein Erfolg, die Sicherung ging erneut. Zeit zum Aufgeben 🙁

Apple_Airport_Express_1st_generation_psu_dm0265r

Apple_Airport_Express_1st_generation_psu_dm0265r

Apple_Airport_Express_1st_generation_psu_replacement_parts

Apple_Airport_Express_1st_generation_psu_replacement_parts

Workaround III

Zeit zum Aufgeben, ja mag schon stimmen – aber iFixit verspricht noch eine Variante, falls das Logic Board im Airport nicht defekt ist: Komplettersatz der Power Supply – man braucht eigentlich nur stabile 5V und 3.3V.

Dazu benötigt man folgendes:

  1. Ein altes Steckernetzteil mit 5V Ausgangsspannung und mind. 500 mA Strom.
  2. Ein paar simple Bauteile und einen Bauteilprint, siehe Bauteilliste
  3. Etwas handwerkliches Geschick
Apple_Airport_Express_1st_generation_psu alternative_solution

Apple_Airport_Express_1st_generation_psu alternative_solution

Die Teile konnte ich bereits besorgen und ein altes Steckernetzteil fand ich in meinem Fundus. Leider konnte ich die PSU Alternative noch nicht zusammenbauen, mehr davon aber im nächsten Blog Beitrag.

Flattr this!

1 Kommentar

[…] zuletzt vor 2 Wochen berichtet, setzte ich diese Woche meine Reparatur am Apple Airport Express fort. Wie im vorigen Blog Post […]

Kommentar zum Beitrag hinterlassen