Blog

Entstehung und Motivation des Blogs

Dieser Blog entstand im April 2006 aus reinen Interesse an der Web 2.0 Technologie und dem Beginn des wachsenden social web oder „sozial vernetztes Internet“. Die Zahl der Blogs weltweit steigt stetig und die Akzeptanz der Internetbenutzer ihre Inhalte von anderen Internetbenutzer zu beziehen, zeigt das Blog ihre Berechtigung haben online präsent zu sein.

Am Anfang war die Gestaltung des Blog relativ einfach und unkompliziert, Gratis Webhost auf funpic.de, .info Domain und alle möglichen Inhalte buntgemischt. Mit der Zeit kristallisierten sich Inhaltskategorieren heraus und das Design des Blogs wurde auch mehrmals verändert. Neben der inhaltlichen Gestaltung ist das Thema Design und WordPress Plugins eine never-ending-story, denn nur neue verbesserte Designs und tolle WordPress Plugins, die einen praktischen Nutzen besitzen sichern das Interesse der Internetbenutzer an dieser Webseite.

Unterschiedliche WordPress Themes über die Jahre

Unterschiedliche WordPress Themes über die Jahre

Meine Motivation „Themen“ und Inhalten online zu publizieren ist nachwievor ungebrochen und sollte Internetbenutzer Informationen zu Verfügung stellen, die sie benötigen. In erster Linie sollte dieser Blog Inhalte publizieren, die aktuelle, inhaltlich relevant und Qualitität in Form der Inhaltspräsentation widerspiegeln.

Für mich gibt es folgende Anreize, einen Blog Eintrag zu verfassen und diesen zu publizieren:

  • Meinungsfreiheit und persönliche Erfahrung verbreiten
  • Aktuelle Themen zu IT, Internet, iPhone, Audi und Graz präsentieren

Ideenfindung und Informationsquellen

Die Grundidee eines Blogs ist es, diesen regelmäßig mit qualitativ hochwertigen und aktuellen Informationen zu füttern, damit Internetbenutzer die benötigten Information abrufen können. Natürlich ist ein Weblog nicht mit Portalen von Medienunternehmen zu vergleichen, da diese ohne subjective Meinung ihre Artikel verfassen.

Meine Informationsquellen sind im Grunde genommen jedem zugänglich, der im Internet unterwegs. Dennoch habe ich meine Informationsquellen auf einfache Weise aggregiert:

  • RSS-Portal Pageflakes (checke ich regelmäßig zu meinen Themenbereichen Livestyle, Graz, Internet, iPhone, Audi, Sport, Nachrichten, Games) auch öffentlich zugänglich IT-News via Netvibes von the-webring: http://www.netvibes.com/the-webring
  • E-Mail Newsletter (PC-Welt, heise.de)
  • Twitter Following
  • Persönliche Erfahrung im Alltag

ideenfindung blog

ideenfindung blog