Google Picasa Webalbum mit Gesichtserkennung 22. Januar 2009
0 Kommentare

Google hat bekanntgegeben, dass bei den Picasa Webalbum nun eine Gesichtserkennungfunktion hinzugekommen ist. Grund genug fr mich, dies mal schnell zu probieren.

Daher mal schnell eingeloggt und rechts auf der Hauptseite Name-Tag-Vergabe aktvieren. Nun werden server-seitig alle Bilder im Picasa Webalbum analysiert (sprich nach Gesichtern gesucht). Bei meinen rund 1000 Bilder dauerte das in etwa 5 Minuten.

Wenn das abgeschlossen ist, geht es zur Namensvergabe. Dazu wird eine Liste angezeigt mit Bildern und hnlichen Bildern darunter. Nun selektiert man jene Bilder und vergibt Namen. Das geht recht flott und die Vorschlge, wer die Person wohl sein knnte, sind auch durchwegs gut. Bei meinen 1000 Bilder wurden 1500 Gesichter erkannt. Davon hatte ich nach 30 Minuten bereits 1000 zugeordnet oder ignoriert.

Wenn man nun ein Album ffnet erscheinen die Personen, die in diesem Album stecken als Linkbilder rechts, Personensuche somit einfach gemacht. Toll wre es auch, wenn man diese Informationen in die Picasa-Offline Version zurckbertragen knnte.

Fazit: Tolles Feature, das schnell funktioniert und somit die Meta Tag Vergabe bei Bildern erleichtert.

Flattr this!

Kommentar zum Beitrag hinterlassen