BMW Z4 Roadster mit 204 PS – Testbericht 6. Juni 2012
0 Kommentare

Der BMW Z4 Roadster – nicht nur für Sportfans

Der neue BMW Z4 sieht nicht nur tadellos aus, sondern fährt sich auch extrem gut auf der Straße. Viel Power unter der Motorhaube machen das Fahren mit dem BMW Z4 zum Erlebnis. Durch die tolle Konzeption des Fahrzeugs und dem markant sportlichen Design ist dieses Modell ein Hingucker schlecht hin. Tolle Verarbeitung, sowie intelligente Bedienung tragen wesentlich zum Gesamteindruck bei. Ein großer Sprung vom Vorgänger zum jetzigen Modell.

Daten des BMW Z4

Modell: BMW Z4 sDrive23i
Baujahr: 2011
Motor: 6-Zylinder, 2497 cm³, Automatik
PS: 204
Nm: 250 Nm
0-100: 6,6 Sec.
Verbrauch: 9,1 Liter
Top-Speed:    250 km/h
Reifen: 19″ Alu-Reifen mit 255 Breite
Preis: 65.000 Euro

Praxistest

Beim Praxistest, in der Stadt, auf der Landstraße, sowie auf der Autobahn konnte der Z4 zeigen was in ihm steckt. Ein sehr gutes Fahrverhalten und der fabelhafte Komfort zeichnen diesen BMW aus. Doch auch das Sportliche ist per Knopfdruck im BMW sofort umstellbar, dies geht sogar so weit, dass man bei der Automatik-Schaltung unter SPORT + alle System-Assistenz-Helfer ausschalten kann und der Motor spürbar stärker und schneller beschleunigt.

Auch das Interieur beim Z4 ist ausgesprochen schön gestaltet und bestens auf den Fahrer abgestimmt. Das große MMI-Display in der Mitte des Fahrzeugs, das sich beim Starten automatisch hochklappt bietet dem Fahrer eine tolle Übersicht über alle Funktionen des Fahrzeugs.

Sobald der Z4 als Cabrio gefahren wird, kommt ein sportliches Gefühl beim Fahrer und Beifahrer auf. Dieser Roadster ist sowohl als Sportwagen anzusehen, mit dem Hartverdeck auch im Winter und bei Regen voll einsetzbar und auch sehr gut zum Cruisen durch die Stadt oder am Meer an der Küstenstraße geeignet.

Das Platzangebot im BMW Z4 ist durch das Hartverdeck und als Zweisitzer ziemlich beschränkt. Vor allem wenn der Z4 ohne Dach gefahren wird, bietet der Kofferraum nur sehr wenig Platz für Koffer und Taschen, dies gilt insbesondere beim Ein- und Ausladen.

Fazit

Das Fazit über den BMW Z4 fällt sehr positiv aus. Auf dem ersten Blick scheint der BMW nur was für Sportfans zu sein, doch bei genauerer Betrachtung zeigt er, dass man auch ganz ohne stress über die Straßen gleiten kann.

Das Preis-Leistungsverhältnis würde ich als gut bezeichnen. Dies ist ähnlich wie bei AUDI, denn Qualität hat eben ihren Preis.

Testfahrer: Philip Wulz

Flattr this!

Kommentar zum Beitrag hinterlassen