Sydney – Anstregende Woche 26. Mai 2007
0 Kommentare

Diese Woche war schon ziemlich anstregend. Jeden Tag gab es viel Arbeit zu bewältigen und die Arbeitstage gingen oftmals in die Abendzeit rein. Zum Glück war am Donnerstag kurzes BE Sydney Meet up am Abend in Gleebe.
Nachdem ich bereits schon ein 10$ (6 EUR) Steak in Darling Harbour hatte, welches wirklich sehr gut war, bekam ich in Glebe ein 5$ (3 EUR!!) Steak angeboten, was ebenfalls eine gute Qualität, Größe und Beilage darstellte. Man bedenke für den Preis bekommt man in Österreich grad mal einen Toast 😉

Nachdem die Woche stressig war und nächste Woche womöglich noch stressiger wird, da unser Projekt in einer Woche live geht und noch einige Infrastruktur Tasks offen sind. Dadurch muss ich nächste Woche großteils um 0600 schon zum Arbeiten beginnen.

Am heutigen Tag war ich untertags in einem der größten Fashion Outlets namens DFO (Direct Factory Outlet). Darauf aufmerksam hat mich mein Cousin Steven gemacht, der meinte, da sollte ich hinschaun. Also nahm ich den Zug, bzw. Bus dorthin. Naja nach einer lässigen Shopping tour und einer Kreditkartenbelastung von 260$ gings wieder retour :-))

Lesons learned:

Australische Züge fahren irgendwie.
Es stimmt, dass Asiaten kaufsüchtig sind 🙂
Warum weiß kein Australier, dass in Österreich gerade Sommer ist?

Flattr this!

Kommentar zum Beitrag hinterlassen