Sydney – Picknick in the bush 14. Mai 2007
0 Kommentare

Nachdem mein Onkel Berti mich vom Appartement abgeholt hat, ging es Richtung Sydney Fish Market.
Ich muss sagen, dieser Market Place war wirklich cool. Nachdem auch Muttertag war, gab es im Fish Market ziemlich
viele Menschen auf der Suche nach Fish.


Nachdem Prawns und Oysters eingekauft waren ging es weiter Richtung Norden.
Angekommen im Ku-ring-gai Chase National Park wurde als erstes die Oysters geschlürft. Dann ging die eigentliche Wanderung los.
Bush, Bush, und nochmal Bush. Eukalyptusbäume soweit das Auge reicht und viele Sträucher. Unsere Wanderung führte uns
dann an die Küste, wo wir auch zum Meer runter gingen. Nachdem wir den Aussichtspunkt erreicht hatte, gingen wir zurück
zum Auto, um die Prawns zu verdrücken. Ich muss feststellen – I love prawns!
Nach der Rast ging es wieder retour Richtung Sydney Central.

picasa_icon.png(Bilder im Picasa)

Flattr this!

Kommentar zum Beitrag hinterlassen