Reparatur Log – KW 40 2014 iPhone 4 Displaywechsel, HTC Radar Glaswechsel und Repair Café Graz 5. Oktober 2014
2 Kommentare

Die letzte Woche kam ich wieder zu einigen Reparaturarbeiten. Neben meinen großen Audi Bastel-Projekt, war am Samstag den 04.10.2014 Repair Café. Ich möchte hier wiederum ein paar Bastel-Tipps anbringen.

MMI Blendentausch wegen Tacho-Umbau

AUDI_A4_8k_b8_A5_8t_MMI_Blenden

AUDI_A4_8k_b8_A5_8t_MMI_Blenden

Nachdem ich bei meinen Audi ACC Bastel-Projekt auch den Tacho wechselte, musste ich die linke Lüfterblende und die Mitten-Blende beim Radio/MMI Display wechseln. Der A5 Tacho hat eine leicht andere Ausnehmung bei unteren Fixierpunkt. Im Audi A4 8k B8 kann man jedoch die A5 Blenden (analog zum Tacho) verbauen, die Clips und die Luftausströmer passen ebenso. Dennoch gibt es bei der MMI Blende verschiedene Baureihen, aufgrund unterschiedlicher Display Größen (Ausnehmung für Mono-Chrom, Farb-Display (Radio Concert und MMI 2G) sowie MMI3G.

Nachdem ich nun eine A5 MMI Blende für MMI 3G (großes Display) gebraucht via ebay gekauft hatte, ich aber nur ein kleines Display (Radio Concert) verbaut habe, ist die Ausnehmung etwa 1 Zoll zu groß. Meine Theorie war nun die Ausnehmung (schwarz siehe Bild) abzunehmen und auf der A5 Blende zu verkleben. Mein ersten Versuche die schwarze Ausnehmung abzunehmen scheitern aber, denn diese ist mit dem Blendenträgermaterial verklebt und verschmolzen. Auch eine Bearbeitung mit heißer Luft half nicht wirklich. Bevor ich also die Ausnehmung ruinieren sollte habe ich einfach die etwas größere vom MMI 3G genommen und dort wo mein Displayrahmen silber zu sehen ist ein schwarzes Klebeband montiert. Im verbauten Zustand sieht man es nicht wirklich. Außerdem lasse ich mir damit die Option offen vielleicht mal auf ein MMI 3G Navi System aufzurüsten.

iPhone 4 und iPhone 4S Displaywechsel

Beim letzten Repair Café Graz kam ein guter Bekannter vorbei und er hatte zwei iPhones dabei, iPhone 4 mit kaputten Displayglas und ein 4S mit kaputten Displayglas. Die Ersatzteile hatte ich vorweg besorgt, also ging es nun ums Tauschen. Ich beschloss, dass ich den Displaywechsel beim 4er mache und zugleich Anweisungen gebe, wie man diesen beim 4S macht. Es gibt prinzipiell ein paar Unterschiede zwischen 4 und 4S im Innenleben, doch der Grundaufbau ist gleich.

Schritt 1: Back Cover öffnen (klappt nur mit dem Pentalobe Schraubendreher, ausser es ist ein Apple Care Austausch Gerät)

Schritt 2: Akku Connector Schrauben lösen, Connector abklipsen, verklebten Akku entfernen

Schritt 3: Dock Connector Steckerverbindung öffnen (2 Schrauben des Metallblättchen öffnen, Flexkabel Stecker öffnen)

Schritt 4: Logic Board Abschirmung (Blechabdeckung) durch Öffnen aller Schrauben entfernen.

Schritt 5: Alle Flex Kabel Stecker vom Mainboard Öffnen (beim 4S auch die WLAN Antenne abklipsen).

Schritt 6: Nur beim iPhone 4S das schwarze Klebeband neben Touch/Display Anschluss entfernen, darunter liegt eine Schraube und ein Gold-Kontakt, diesen entfernen. Ebenso beim 4S den ground-Clip in Schwarz entfernen.

Schritt 7: SIM Einschub entfernen, dann alle Logic Board Schrauben öffnen.

Schritt 8: Logicboard von der Seite des Dock Anschluss weg nach oben ziehen und auf der oberen Seite aushängen.

Schritt 9: Vibra-Call Motor entfernen (beim 4 oben rechts mit zwei Schrauben; beim 4S Mitte links, der ist nur geklebt).

Schritt 10: Nun alle Displayschrauben entfernen 2x 3 Schrauben mit Beilagscheiben, 4 Schrauben in den Ecken des Geräts.

Schritt 11: Nun das Display mittels Plektron vom Metallrahmen lösen. Ist meistens verklebt, daher vorsichtig ablösen. Ist das Display gelöst, den Touch/LCD Anschluss durch die Ausnehmung fädeln.

Schritt 12: Beim 4S den Homebutton, der mittels Gummiklebefolie am Display dran ist vorsichtig entfernen (Gummi nicht einreißen). Den 4S Homebutton am neuen Display befestigen.

Schritt 13: Den durchsichtigen Frontkamera Teil vom Display mit einen kleinen flachen Schraubenziehen ablösen, diesen entweder am neuen Display ankleben oder einfach in die Vorrichtung der Frontkamera stecken.

Schritt 14: Das neue Display ansetzen, Kabel wieder durchfädeln (ACHTUNG auf Kabelknicke achten, das Kabel muss glatt durchgehen). Eventuell neue Klebestreifen zuvor anbringen (neue machen nur Sinn, wenn man bestehende Klebestreifen entfernt).

Schritt 15: iPhone 4 bzw. 4S nun wieder ab Schritt 10 zusammenbauen.

HTC Radar Glaswechsel

Beim letzten Repair Café habe ich auch gemeinsam mit dem Besucher ein HTC Radar wieder in Stand gesetzt. Das Displayglas war total zerschmettert, ein entsprechendes Ersatzteil brachte der Besucher bereits mit. Dieses Youtube Video war mal auf jeden Fall hilfreich für den Einstieg, wie das Ding denn überhaupt aufgeht.

Das Gerät ließ sich damit relativ einfach auseinander nehmen. Schwieriger wurde es dann beim Display Glas. Nachdem dieses am Rand verklebt ist (nicht aber mit dem LCD) musste etwas Heißluft her. Jedenfalls ging das Glas dann nach etwas Zeit auch ab. Beim alten Display mussten noch die durchsichtigen Lichtleiter für die unteren Tasten abgemacht werden. Das neue Displayglas wurde dann ebenso mit Klebestreifen am Rand verklebt. Nachdem ich zuvor noch nie ein HTC Gerät reparierte, dauerte das Ganze doch etwa 2.5h. Dennoch der Erfolg konnte sich sehen lassen, neues Displayglas und das Gerät war wieder intakt.

 

 

Flattr this!

2 Kommentare
Philip Gary Wulz 11. Oktober 2014

Philip Gary Wulz liked this on Facebook.

Barbara Sach 11. Oktober 2014

Barbara Sach liked this on Facebook.

Kommentar zum Beitrag hinterlassen