Office 2010 – die Neuerungen 3. Juni 2010
2 Kommentare

Im Sommer ist es soweit und die neue Office Version erscheint. Mit der Office Version 2007 kam die mittlerweilen vertraute Ribbon Menüoptik, doch was steckt im neuem Office Paket und lohnt sich vorerst  ein Umstieg oder Upgrade?
Die Mac Variante wird wohl erst Ende des Jahres erscheinen, derzeit ist hier die Version Office 2008 aktuell.

Microsoft Office 2010

Wer vorweg auf das neue Office einen Blick werfen möchte, kann sich kostenlos die Beta Version herunterladen, die Word, Excel, Powerpoint, Outlook und OneNote beinhaltet. Die Beta Version ist bis Oktober 2010 einsatzfähig, für den Download benötigt man eine LiveID oder einen hotmail Account.

Kurz gesagt: Office 2010 wird mit Sicherheit keine Revolution im Office Softwarebereich sein, dennoch sind ein paar Neuigkeiten dabei, die durchaus interessant erscheinen:

  • Einheitliches Look&Feel aller Applikationen
  • Office Web Apps (ähnlich wie Google Apps, Word, Excel und Powerpoint als Webanwendung, gespeichert werden Dokumente am skydrive, auf das auch Nutzer ohne LiveId Zugriff haben)
  • Word, Powerpoint und OneNote besitzen ein eingebautes Screenshot Modul
  • Erweiterte Bild und Videobearbeitung

Zudem wird Office 2010 auf  Windows 7 schneller laufen als auf Windows XP oder Vista. Das bedeutet wiederum dass Unternehmen, die bisher mit Windows XP ihre Workstations betrieben keinen Anreiz zum Upgrade der Office Version sehen.

Das Video von PC-Welt zu den Neuerung im Schnelldurchgang:

Fazit: Im Großem und Ganzem ist Office 2010 funktionell keine große Bereicherung. Die Integration von vormals Office Live nun skydrive genannt setzt den Trend in Richtung Datenspeicherung im Internet fort. Neben den normalen Office Lizenzen sollte es auch eine gratis Web Version geben, die Werbeeinblendungen im User Interface anzeigt. Wann diese genau erscheint ist bisher unklar.
Möchte man sich momentan eine neue Office Suite zulegen, zahlt es sich aus auf die neuen 2010 Version zu warten. Im Mac Bereich heißt es abwarten.

Quelle:

http://www.pcwelt.de/start/software_os/office/praxis/2108213/das-ist-neu-in-microsoft-office-2010/

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,647273,00.html

Flattr this!

2 Kommentare
waschbecken » Twitter Trends 4. Juni 2010

Neuer Weblog Post: Office 2010 – die Neuerungen…

Anne 25. Juni 2010

Ich finde das Office 2010 Paket sinnlos. Die Neuerungen braucht man nicht, da warte ich lieber auf das nächste Paket, welches vielleicht mehr beinhaltet. ich bin mit dem jetzigen halbwegs zufrieden und brauch keine neue Version, die mich funktionell nicht erweitert.

Kommentar zum Beitrag hinterlassen